Die Anreise – Bewerbungstipp 01/12

Julian Widiger | 03/20/2018

Die richtige Vorbereitung für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch fängt bereits mit der Anreise an. Damit Sie pünktlich und stressfrei den ersten Schritt zum Traumjob machen können, müssen Sie sich nur die folgenden Profi-Tipps zu Herzen nehmen:

Anreise mit der U-Bahn

Wie komme ich dahin?

Den Anfahrtsweg richtig zu planen war noch nie so einfach wie Heute. Schauen Sie also am Abend vor Ihrem Bewerbungsgespräch kurz auf Google Maps! Strecke und Fahrtzeit werden so garantiert nicht mehr zur Überraschung.

Parkplätze suchen

Die Suche nach einem Parkplatz kann viel Zeit und Nerven kosten. Erst recht, wenn Sie gleich ein wichtiges Bewerbungsgespräch haben. Auch hier kann ein Blick auf Google Maps oder die Firmen-Webseite hilfreich sein, um zu wissen wo das nächste Parkhaus steht oder ob Firmenparkplätze zur Verfügung stehen.

Reservezeit einplanen

Planen Sie die Anreise nicht auf die Minute genau. Eine Fauxpas passiert schnell und schon könnten Sie sich verspäten. Ein wenig Zeitpuffer spart Ihnen also eine Menge Stress!

Handy laden

Das Smartphone ersetzt zwar zuverlässig jedes Navigationsgerät, aber nur so lange der Akku reicht. Vergessen Sie also nicht das Handy am Vorabend genügend aufzuladen!

Der erste Schritt ist der Wichtigste!

Bild: Hello Lightbulb auf Unsplash.com (2017)

Der Autor, Julian Widiger, geboren 1992, ist Masterstudent der Volkswirtschaftslehre an der Universität Zürich. Seit 2014 arbeitet Herr Widiger im Bereich Social Media Management. Aktuell ist er dabei für die Firma DLS in Zofingen und die Stiftung SimplyScience.ch in Zürich tätig. Herr Widiger ist Mitbegründer der Musikplattform Besides Sessions, die seit 2014 unbekannten Schweizer Künstlern über Youtube und weitere Social Media Kanäle einen Online-Auftritt bietet.

Oder stöbern Sie durch unsere offenen Stellen:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.